logo
badge

BGBA-Präsentation auf Hanauer Berufs- und Studienmesse

Duales Studienangebot im Design findet zunehmend Aufmerksamkeit

Messestand mit Notebook
Der Infostand der BGBA auf der Hanauer Berufs- und Studienmesse: Eine Präsentationshow zeigte Bildmotive aus dem Lehrbetrieb und dem studentischen Alltag (Foto: Maria Brasch).

07.04.2014
Nach der erfolgreichen Premiere in 2012 nahm die BGBA auch in diesem Jahr an der Hanauer Berufs- und Studienmesse teil. Und wieder war die Resonanz erfreulich. Die Anfragen von Studieninteressierten und deren Eltern, aber auch die Gespräche mit Partnern der Region zeigen, dass die Hanauer Berufsakademie inzwischen sehr aufmerksam wahrgenommen wird. Kein Wunder – ist doch die Kombination von kunsthandwerklichem Ausbildungsberuf und einem Bachelor-Studium in Designmanagement oder Produktgestaltung bislang einmalig.
Vortrag P. Kern
Plädierte für ein modernes Verständnis von Design als Teil der wachsenden Kreativwirtschaft: Akademieleiterin Petra Kern beim Vortrag als Teil des Rahmenprogramms der Messe (Foto: Maria Brasch).

Für das „Heimspiel“ vor Ort kam die BGBA in großer Besetzung: die Geschäftsführerin Erika Schulte, die beiden Akademieleiterinnen Prof. Nicole Simon und Petra Kern, die Mitarbeiterinnen des Studierendenservice, Melanie Kausch und Ulrike Sakhibov, ebenso die Studierendensprecherin Maria Brasch und der Vertreter der Staatlichen Zeichenakademie, Benjamin Pfister, standen für Auskünfte zur Verfügung. Sie alle warben für das duale Konzept, das Ausbildung und Studium aus einer Hand bietet. Besonders großen Anklang findet dabei immer wieder die Besonderheit des Hanauer Modells, das zu zwei Abschlüssen in nur sieben Semestern führt.
Messebesucher mit Prof. N. Simon
Auskünfte aus erster Hand erhielten die zahlreichen Besucher am BGBA-Infostand: Akademieleiterin Prof. Nicole Simon (Mitte) im Gespräch mit Interessenten (Foto: BGBA).

Die Vorteile der kombinierten Ausbildung erläuterte auch Petra Kern in ihrem Vortrag „Design dual studieren“ als Teil des Rahmenprogramms der Messe. Die Akademieleiterin stellte das Konzept und die beiden Design-Studiengänge ausführlich vor. Sie warb für ein modernes Verständnis von Design als Disziplin, die jungen Kreativen – ob als Produktgestalter oder als Designmanager – spannende Aufgaben bietet und die rasch wachsende Kreativwirtschaft prägt.
Unterm Strich zeigten sich die BGBA-Teilnehmer sehr zufrieden mit der Hanauer Messe. Hatten sie doch neue Kontakte geknüpft, ihr Netzwerk gefestigt und den Kreis der Interessenten erweitert. Gute Aussichten für die BGBA, weiter auf Erfolgskurs zu bleiben.
Bewerbungsfrist 2018

Ihre BGBA-Ansprechpartner:

Simon Hohmann2

Prof. Nicole Simon
Akademieleiterin

Elke Hohmann
Geschäftsführerin

„Duale Studiengänge in Produktgestaltung, Designmanagement und Innovationsmanagement – das gibt es nur in Hanau. Hier haben Sie die Chance, doppelt zu punkten: mit Berufsausbildung und Bachelor-Examen. Wir beraten Sie gerne!“

Studierendensekretariat
Tel. 06181 – 6764640

Mail
studierendensekretariat@bg-ba.de

E-Mail

Termine Mappenberatungen (donnerstags):
25.01.18 um 15:00 Uhr
22.02.18 um 14:00 Uhr
29.03.18 um 14:00 Uhr

Eignungsfestellung - Hinweise zur Mappe

Sie können den Newsletter per E-Mail abonnieren oder herunterladen

Newsletter

ZEvA Logo


Akkreditiert durch

Logo Duales Studium Hessen

Duales Studium Hessen -
Partner im Qualitätsnetzwerk

Hessenloewe Hmwvl Esf Logo

Gefördert aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung und der Europäischen Union – Europäischer Sozialfonds