logo
badge

Statt Osterei – Newsletter Nr. 3

Aktuelle Infos aus der Brüder-Grimm-Berufsakademie Hanau

Titelseite Newsletter 03.2013
27.03.2013
Frühling, Frische, Farben – Zeit für den aktuellen Newsletter der BGBA. In der neuen Ausgabe finden sich wieder viele aktuelle Tipps rund um das duale Studieren im Design. Ganz wichtig: Hinweise zum Bewerbungsverfahren. Studieninteressierte können noch bis 30. April ihre Unterlagen einreichen.

Die Themen im BGBA-Newsletter Nr. 3: Von der Selbstpräsentation im Bewerbungsverfahren bis zu Software-Tools im Projektmanagement. Aber auch: Wie erleben die Studierenden das Zusammenspiel von betrieblicher Arbeit und dem akademischen Studieren im Design? Und wie macht sich der Praxis-Theorie-Transfer im Studium bezahlt? Sprich: Warum gibt es ECTS-Punkte, die akademische „Währung“, für gestalterische Arbeit? Und schließlich: Thema ist auch die Vernetzung der BGBA mit ihren Partnern am Standort Hanau und als Teil der Kreativwirtschaft.

Duales Studieren ist beliebt wie nie zuvor. Mit gutem Grund. Lernen Sie hier einige der Vorteile des dualen Designstudiums an der BGBA Hanau kennen!

Interessenten können den Newsletter auf der BGBA-Website herunterladen und genauso die künftigen Ausgaben abonnieren.

Hier geht es zum Newsletter

Bewerbungsfrist 2018

Ihre BGBA-Ansprechpartner:

Simon Hohmann2

Prof. Nicole Simon
Akademieleiterin

Elke Hohmann
Geschäftsführerin

„Duale Studiengänge in Produktgestaltung, Designmanagement und Innovationsmanagement – das gibt es nur in Hanau. Hier haben Sie die Chance, doppelt zu punkten: mit Berufsausbildung und Bachelor-Examen. Wir beraten Sie gerne!“

Studierendensekretariat
Tel. 06181 – 6764640

Mail
studierendensekretariat@bg-ba.de

E-Mail

Termine Mappenberatungen (donnerstags):
25.01.18 um 15:00 Uhr
22.02.18 um 14:00 Uhr
29.03.18 um 14:00 Uhr

Eignungsfestellung - Hinweise zur Mappe

Sie können den Newsletter per E-Mail abonnieren oder herunterladen

Newsletter

ZEvA Logo


Akkreditiert durch

Logo Duales Studium Hessen

Duales Studium Hessen -
Partner im Qualitätsnetzwerk

Hessenloewe Hmwvl Esf Logo

Gefördert aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung und der Europäischen Union – Europäischer Sozialfonds